Editorial Ausgabe 11

2020-11-27T17:38:14+01:0016. Februar 2015|Tags: |

Liebe „vernetzt!“ Leserinnen und Leser,

 

„Erst der Mitarbeiter, dann der Kunde“ schallt es zurzeit aus der Unternehmensberaterwelt, und man traut seinen Ohren kaum: Ein Widerspruch zur allseits propagierten Kundenfokussierung? Nein. Hier geht es mehr um ein „von innen nach außen“ als um ein „von oben nach unten“. Doch funktioniert die Logik „Wenn der Mitarbeiter zufrieden ist, sind Ihre Kunden es automatisch auch“ wirklich? Wie wählt man Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so aus, dass sie ihren Job optimal machen können und somit für den Kunden ein unvergessliches Erlebnis erzielen? Wie mache ich sie zu Markenhelden? Und steigere ich damit wirklich meinen Umsatz?

 

Darum geht es in dieser Ausgabe unseres Magazins „vernetzt!“. Lassen Sie sich auch heute wieder inspirieren! Wie immer bin ich gespannt auf Ihre Anregungen, Ihre Meinung zu unserer aktuellen Ausgabe und freue mich, wenn wir uns persönlich begegnen, zum Beispiel in diesen Tagen auf der Callcenter World in Berlin. Einstweilen eine anregende Lektüre!

 

Herzlichst

 

Ihre Iris Gordelik

Diesen Beitrag teilen

vernetzt-magazin, ausgabe11, Markenhelden, Unternehmensprioritaet eins, die Mitarbeiter, editorial

Alle Magazine

Früher inspiriert

vernetzt! erscheint zwei Mal jährlich, im Februar und September als E-Magazin, Podcast und online auf dieser Seite. Abonnieren Sie kostenfrei und verpassen Sie keine Ausgabe!

     
     

     

     
    vernetzt! Ausgabe 23
    FERNBEDIENUNG
    Wie wollen wir arbeiten?

    Blättern
    Lesen
    Hören
    PDF-Download

    Nach oben