Menschen, die vernetzen

2020-11-27T18:07:25+01:0025. September 2011|Tags: , |

Karl Rabeder

 

Der gebürtige Linzer Karl Rabeder wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf und erarbeitete sich mit einer Firma für Kunsthandwerk ein Millionenvermögen. Er kaufte sich mehrere Segelflugzeuge und stellte damit Weltrekorde auf. Er war auf allen Ebenen erfolgreich.

 

Aber das reichte ihm nicht.

 

2004 verkaufte er seine Firma und unterstützt seither Hilfsprojekte in der Dritten Welt. Dann verkaufte er seine Flugzeuge und Anwesen. 2010 verloste er öffentlichkeitswirksam seine Luxusvilla in Tirol. Alle Gelder flossen in seine Stiftung MyMicroCredit, mit der Karl Rabeder Kleinkreditgeber und -nehmer auf der ganzen Welt vernetzt. Er lebt jetzt in einer Berghütte, tritt manchmal auf Kongressen als Redner auf, gibt Seminare und ist nach eigenem Bekunden glücklich. www.mymicrocredit.org

Diesen Beitrag teilen

vernetzt-magazin, ausgabe 4, fuehren, vernetzer, rabeder

Alle Magazine

Früher inspiriert

vernetzt! erscheint zwei Mal jährlich, im Februar und September als E-Magazin, Podcast und online auf dieser Seite. Abonnieren Sie kostenfrei und verpassen Sie keine Ausgabe!

     
     

     

     
    vernetzt! Ausgabe 23
    FERNBEDIENUNG
    Wie wollen wir arbeiten?

    Blättern
    Lesen
    Hören
    PDF-Download

    Nach oben