Vernetzerin – Andrea Fuhrken

2020-11-27T18:03:06+01:0025. Februar 2012|Tags: , |

Wie sind Sie vernetzt, Frau Fuhrken?

Persönlich, über die neuen Medien, auch über alte Medien: die gute E-Mail!, gerne auch mal über das Smartphone. 😉

Wo knüpfen Sie neue Kontakte?

Ich nutze natürlich die gängigen Netzwerkprodukte wie Facebook oder XING. Aber auch Messen und Veranstaltungen bieten reichlich Möglichkeiten, mein Netzwerk zu erweitern oder zu pflegen. Wenn man lange in einer Branche arbeitet, dann haben solche Veranstaltungen leicht etwas von einem Klassentreffen, und man begegnet immer wieder Menschen, die man lange nicht gesehen hat und die viel zu erzählen haben. Grundsätzlich bevorzuge ich den persönlichen Kontakt, da geht das Gespräch oft über fachliche Themen hinaus.

Wer ist für Sie ein vorbildlicher Vernetzer?

Das „Vernetzen“ darf nicht nur für eigene Zwecke genutzt werden. Es ist ein Geben und Nehmen und sollte immer einen ehrlichen Hintergrund haben. Ist die Freundlichkeit gespielt, wird das in der Regel erkannt und kann sogar mehr schaden als nützen.

Gelingt es Ihnen, Privat- und Berufsleben zu vernetzen?

Da ich grundsätzlich ein offener Mensch bin und mich gerne mit anderen Menschen umgebe, von ihnen lerne und Wissen an sie weitergebe, mache ich keine Unterschiede zwischen Berufs- und Privatleben. Ich bin so, wie ich bin!

Und wer oder was ist Ihr ganz persönliches Auffangnetz?

Ich gönne mir Ruhe, wenn es zu viel wird. Ich kann sehr gut für mich alleine sein und ziehe daraus genauso Kraft und Energie wie aus dem Gegenteil!

Andrea Fuhrken ist Head of Customer Support bei mobile.international in Kleinmachnow-Dreilinden bei Berlin. mobile.de ist mit mehr als 66 Millionen Besuchen pro Monat der meistfrequentierte Fahrzeugmarkt für den An- und Verkauf von Fahrzeugen in Deutschland (IVW 10/2011). mobile.international betreibt neben mobile.de in Deutschland auch Marktplätze in Italien, Frankreich, Polen und Rumänien.

vernetzt-magazin, ausgabe 5, spurwechsel, vernetzerin, andrea fuhrken

Alle Magazine

Load More Posts

Früher inspiriert

vernetzt! erscheint zwei mal jährlich, im Februar und September als E-Magazin, Podcast und online auf dieser Seite. Abonnieren Sie kostenfrei und verpassen Sie keine Ausgabe!

     
     

     
     
    vernetzt! Ausgabe 22
    TUGENDEN
    Brennglas Krise und was sie uns (bis jetzt) brachte

    Blättern
    Lesen
    Hören

    Nach oben